Segelsteg

Am Südufer des Diersfordter Waldsees befindet sich ein idyllisch gelegener, komfortabler Segelsteg. Betrieben wird er von der Gesellschaft für Freizeitanlagen (GFA), einem Unternehmen der Holemans GmbH. Aktuell bietet das Gelände ca. 50 Landliegeplätze und 106 Wasserliegeplätze.

Am Segelsteg befindet sich ein Grillplatz mit überdachter Terrasse, von der man einen tollen Ausblick auf den Diersfordter Waldsee und die Steganlagen hat. Außerdem befinden sich dort Strom- und Wasseranschlüsse sowie eine gepflegte Toilettenanlage. Die Krantermine finden Sie hier.

Der Diersfordter Waldsee wird besegelt vom Oberhausener Segelclub OSC. Es werden regelmäßig Trainings für Jugendliche durchgeführt. Im Sommer findet der OSC-Sonnenwendcup statt.

Der Segelsteg der GFA ist nicht frei zugänglich und darf nur von Seglern mit persönlicher Zugangskarte betreten werden.

Es gilt unsere allgemeine Benutzerordnung.

Bitte beachten Sie die praktischen Hinweise auf dieser Seite.